Home » Casino Boni»Aktionsbedingungen

Aktionsbedingungen

1.            Allgemeines

2.            Umsatz

3.            Missbrauch

4.            Mehrfache Konten

5.            Boni und/oder Aktionen


 1.            Allgemeines

1.1 Vegas Partner Lounge' bezieht sich auf alle seine Casino-Marken, darunter: 'Crazy Vegas Casino', 'Crazy Mobil "," Golden Riviera Casino "," Golden Riviera Mobil ", Casino-Mate "," Casino-Mate Mobil "," Maple Casino ," Maple Mobile Casino. " Alle hierin enthaltenen Bedingungen und Konditionen gelten für diese Casinos und Sie erhalten weder Rechte an solchen Bedingungen, noch anderen Bedingungen, Grafiken, Texten, Konzepten oder Methoden, durch Benutzung der Website und des darin enthaltenen Materials.

1.2 Werbeaktionen sind nur gültig für Spieler, die ein echtes Konto bei diesem Casino, welches Teil der Vegas Partner Lounge Gruppe ist, anlegen.

1.3 Pro Haushalt ist nur ein Konto erlaubt.

1.4 Echtkonten müssen mit dem echten Namen des Spielers registriert werden. Der Name des Casinokontoinhabers muss mit dem Namen des Kreditkarteninhabers übereinstimmen. Unregelmäßigkeiten zwischen dem Namen des Casino-Kontoinhabers und den Namen des Kreditkarteninhabers, welche zum Kauf benutzt wird, wird das Angebot ungültig machen.

1,5 Vegas Partner Lounge Casino Management wird der einzige Richter des Werbeangebots sein. Wir behalten uns vor, ausübbar im unserem alleinigen Ermessen aus beliebigen Grund ohne Vorankündigung jedes Promotion-Angebot zu ändern oder zu kündigen. Jede Person, die sich nicht an die Regeln hält, kann disqualifiziert werden.

1.6 Spielen bei Vegas Partner Lounge Casino ist für alle Mitarbeiter der Vegas Partner Lounge und seiner Casinos verboten, eingeschlossen leitende Angestellte oder Direktoren, Lizenznehmer, Distributoren, Großhändler, Tochtergesellschaften, Filialniederlassungen, Werbe- andere Agenturen, Medienpartner, Einzelhändler, Dienstleistungsanbieter, anderen verbundenen Unternehmen und Mitglieder ihrer engsten Familie.

1.7 Die Spieler müssen Volljährig sein dh müssen ein Erwachsener sein, wie der Begriff rechtmäßig in der Jurisdiktion des Spielers definiert ist. Unter allen Umständen ist das Mindestalter für die Teilnahme 18, aber das eigentliche Mindestalter wird durch die Gesetze im Heimatland des Spielers bestimmt.

1.8 Die Spieler dürfen keiner anderen Person oder Dritten Partei, einschließlich ohne Ausnahmen, jeglichen minderjährigen, erlauben am Glücksspiel teilzunehmen.

1.9 Jede in diesen Geschäftsbedingungen enthaltene Klausel ist selbständig und trennbar von jeder anderen Klausel. Sollte eine Klausel nichtig, ungültig oder nicht durchsetzbar aus irgendeinem Grund sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen vollständig in Kraft. Alle Daten und Zeiten in diesen Geschäftsbedingungen basieren auf Greenwich Mean Time (GMT), sofern nicht anders angegeben.

1.10 Im Falle von Streitigkeiten ist die Entscheidung des Casino-Managements endgültig. Es wird darüber keine Korrespondenz eingegangen.

1.11 Teilnahme an jeder Promo unterliegt der Zustimmung von der Casino-AGB & Widerrufsbelehrung.

1.12 Vegas Partner Lounge Geschäftsbedingungen können in verschiedenen internationalen Sprachen zu Informationszwecken und leichteren Zugang durch Spieler veröffentlicht werden. Im Falle von Abweichungen zwischen einer englischen und nicht englischen Version dieser Geschäftsbedingungen hat die englische Version stets Vorrang.

1.13 Falls beim Spielen in diesem Casino ein Spieler eine Summe gewinnt die vom Casino Management als werbewürdig angesehen wird, stimmt der Spieler zu, für jede vom Casino arrangierte Veranstaltung in diesem Zusammenhang verfügbar zu sein. Zu jeder Zeit wird das Casino sein Äußerstes tun, um die Privatsphäre des Spielers zu schützen.

1.14 Mit der Annahme eines Preises oder Gewinne von Vegas Partner Lounge oder einem seiner Casinos, erklärt sich der Spieler damit einverstanden, dass sein Name für Werbezwecke ohne zusätzliche Vergütung verwendet werden darf, ausgenommen, wo dies gesetzlich verboten ist. Während das Casino alle persönlichen Daten schützt, die uns anvertraut werden, so behalten wir uns dennoch das Recht vor, den Vornamen sowie den ersten Buchstaben des Nachnamens eines Spielers (z.B. Mary J) in jeglichen Casino Werbeaktionen zu verwenden.

1.15 Wenn ein Spieler sich dazu entscheidet, den Rat oder Meinung eines Contact Center-Agenten entgegen zu nehmen, ist das ihr gutes Recht. Für den Fall, dass es Contact Center-Hilfe und einen Streitfall gibt, wird sich die Entscheidung des Managements immer durchsetzen.

Zurück nach oben


2.            Umsatz

2.1 Mindestwettanforderungen

Unser Bonus-System gibt den Spielern mehr Kontrolle über ihr Konto, mit einem Bonus Kontostand und Geldkontostand. Die Spieler können ihre Bonus Casino Credits in Bargeld Casino Credits konvertieren, wenn die Anforderungen erfüllt wurden. Das hat viele Vorteile, einschließlich der folgenden:

2.1.1 Spieler können sehen, welche Kredite Bonuskredite sind und welche ihre Bargeldkredite sind.

2.1.2 Die Spieler können Überblick über die Einsatzanforderungen halten um zu wissen, wann die Bonusguthaben zu Barzahlungscredits werden.

2.1.3 Die Spieler können den Überblick über die unterschiedlichen Einsatzanforderungen der verschiedenen Spiele behalten, um die Bonuskredite schneller zu konvertieren.

2.1.4 Wissen, wann und wie viel Bargeld sie einzahlen können.

2.1.5      Irgendein Betrag unter $/£/€20 wird nicht ausgezahlt und wird zurück in das Casinokonto des Spielers gutgeschrieben und Der akzeptierte Mindestbetrag für eine Einzahlung ist €/$/£/AUD$10.

2.2 Regeln

2.2.1 Die Gesamtbilanz eines Spielers besteht aus einer Echtgeldbilanz und einer Bonusbilanz.

2.2.2 Ein Bonuskonto kann nicht eingelöst werden, sondern kann verwendet werden, um Wetten zu platzieren.

2.2.3 Das Bargeldkonto eines Spielers darf nur eingelöst werden, wenn der Saldo des Bonuskontos Null ist und 100 oder mehr Einsätze seit der Registrierung gesetzt wurden.

2.2.4 Bonusbeträge, die zum Bonuskonto eines Spielers hinzugefügt wurden, können:

2.2.4.1 40-mal (40X) durchspielen auf Standard-Aktionsboni

2.2.4.2 50 Mal (50x) Durchspielbedingungen und 100 Einsätze auf Willkommensboni und/oder dem ersten Einzahlungsbonus beim Casino

2.2.4.3 Wettanforderungen können auf Aktionsboni variieren.

2.2.5 Beachten Sie, dass einige der gespielten Spiele einen anderen Prozentsatz zu der Wette beitragen - bis zu 100%, gegenüber der erforderlichen Wetten:

2.2.5.1 Slots, Parlor Games zählen voll (100%) für die Umsatzanforderungen.

2.2.5.2 Table Poker, alle Roulettes, Craps, Baccarat, Casino War und Sicbo zählen 8% für die Umsatzanforderungen.

2.2.5.3 Video Poker und alle Blackjacks, zählen 2% für die Umsatzanforderungen.

2.2.6 Hinweis: Die Umsatzbedingungen unterliegen dem Bonusbetrag und nicht der Anzahlung.

2.2.7 Da die erforderlichen Durchspielbedingungen erfüllt sind, werden die Gelder automatisch aus dem Bonuskonto auf das Bargeldkonto überwiesen.

2.2.8 Ein Durchspiel wird erreicht, wenn eine Wette mit Echtgeld gemacht wird. Der Spieler kann entweder sein Bonus- oder sein Geldkonto verwenden.

2.2.9 Für alle gemachten Einsätze, wird der Wetteinsatz vom Spieler vom Bargeldkonto abgezogen. Wenn kein Geld vorhanden ist wird der Einsatz vom Bonuskonto abgezogen. Das bedeutet effektiv gesehen, dass das Guthaben im Bonuskonto eines Spielers nur verwendet wird, wenn er kein Geld mehr hat.

2.2.10 Gewinne durch Einsätze die vom Bargeldkonto eines Spielers gemacht wurden, werden direkt auf das Bargeldkonto gutgeschrieben. Gewinne auf Einsätze die vom Bonuskonto eines Spielers gemacht wurden, werden auf dem Bonuskonto gutgeschrieben.

2.2.11 Wo ein auf das Bonuskonto eines Spielers gutgeschriebener Gewinn die Höhe der ursprünglichen Bonusmenge übersteigt, wird jegliches überschüssige Geld auf das Bargeldkonto des Spielers überwiesen.

2.2.12 Bitte beachten Sie: das "Gamble" Feature auf Slots und die "Double" Funktion auf Video Poker, zählen NICHT zu den Durchspielbedingungen. Nur anfängliche Gebote zählen und jede Verdopplung danach wird zum Kapitalkontostand gezählt.

2.2.13 Sollte ein Spieler die Anforderungen für den Einsatz nicht erfüllen, hat das Casino das Recht den ausstehenden Bonus zu entfernen.

2.3 Geld einlösen

2.3.1 Der Bonusteil kann nicht eingelöst werden und wird vom Einlösebetrag abgezogen.

2.3.2 Eine 24-stündige Wartezeit wird für alle Auszahlungen verhängt.

2.3.3 Sollte der Spieler entscheiden, einen Teil des Geldes während der 24-stündigen Wartezeit zurückzufordern oder fordert Teil des Geldes in Token zurück, nachdem die 24-stündige Wartezeit abgelaufen ist, wird der Bonus beschlagnahmt und nicht zurück auf das Bonuskonto angerechnet. Der Spieler verliert den Bonus.

2.3.4 Bei den oben genannten Veranstaltungen muss der Spieler Umsatzanforderungen abzuschließen. Die Spieler müssen die 50x wetten, bevor sie um Bargeld spielen dürfen.

2.3.5 Bonus Ereignisse, die nicht verwirkt werden können, sind:

2.3.5.1 Initialanzahlungsbonus

2.3.5.2 Keine Einzahlungsboni

2.3.5.3 VIP Boni

2.3.6 Die oben genannten Punkte unterliegen zu allen Zeiten dem Ermessen des Casino Managements

2.3.7 Verdächtige Einzahlungen werden geprüft.

2.4 Regeln für Rubbellose

Alle Wetten auf jedem Scratch Card-Spiel sind endgültig, wenn die Scratch Card ausgestellt/ gekauft wurde. Es wird keine Rückerstattung vor oder nach dem die Scratch Card zerkratzt wurde, ausgestellt.

2.5 Progressive Jackpots

Die Progressiven Auszahlungen werden nicht von der Lotterie- und Glücksspielbehörde von Malta geregelt.

Zurück nach oben


3.            Missbrauch

3.1 Vegas Partner Lounge Casino-Management behält sich das Recht vor zu bestimmen, ob das Spielverhalten als Missbrauch des Promo Systems gewertet wird, obwohl es evtl. innerhalb der Einhaltung der oben genannten Bedingungen gewesen ist. Zusätzlich kann Verstoß gegen die oben benannten Regeln und Verpflichtungen als Missbrauch von Werbeaktionen gezählt werden. In diesen beiden Fällen hat das Management des Vegas Partner Lounge Casino das Recht, nach eigenem Ermessen die folgenden Schritte gegen die Täter zu unternehmen:

3.1.1 Wenn sich ein Spieler als des Bonus-Missbrauchs schuldig macht, behält sich die Vegas Partner Lounge das Recht dem Spieler den Downloadbonus von Initialanzahlungen vorzuenthalten. In solchen Fällen wird die ursprüngliche Anzahlung zurückerstattet, aber derSpieler wird nicht von der Bonus-Förderung, die er missbraucht hat, profitieren;

3.1.2 In bestimmten Fällen, in denen Missbrauch von Boni auf einem Spieler Konten erfasst wird, kann es zur sofortiger Schliessung des Spieler-Kontos führen;

3.1.3 Spieler bei denen festgestellt wird, dass sie die Promotionen missbrauchen, können von weiteren Promotionen bei allen unseren Vegas Partner Lounge Casinos gesperrt werden;

3.1.4 Für den Fall, dass das Casino entscheidet, dass ein Spieler ein Casinokonto dazu verwendet hat, Promotionen zu missbrauchen, ohne dabei jemals ein Risiko mit eigenen Geldern oder ermstjafte Absicht zu spielen gezeigt zu haben, wird die Einlösung aller solcher Angebote, einschließlich aber nicht nur Boni für die Registrierung, gestoppt, bis der Spieler eine Kaufhistorie in dem Casino vorlegen kann;

3.1.5 Vegas Partner Lounge Casinos haben Zugriff auf eine gemeinsame Industriedatenbank, die Betrüger und Missbraucher von Werbeaktionen auflistet. Zu dieser Datenbank leisten sie auch selbst einen Beitrag. Personen welcher auf dieser Datenbank bekannt sind nicht für irgendwelche Werbeangebote berechtigt. Außerdem behält sich das Casino das Recht vor, deren Konto zu sperren und dem Zugang zu dem Casino zu verweigert.

3.1.6 Informationen über bekannte Missbraucher von Werbeaktionen werden an die Proc-Cyber Services (PCS), unseren e-cash Partner, weitergeleitet, was dazu führen kann, dass der Spieler nicht mehr in der Lage ist Boni in anderen Casinos zu sammeln, die auch PCS verwenden.

Zurück nach oben


4.            Mehrfache Konten

4.1 Inter-Konto Transfer

4.1.1 Eine Transfer zwischen Konten kann nur zwischen zwei der eigenen bestehenden Konten vorgenommen werden, innerhalb der gleichen Casino Group. Inter-Account Transfer-Aufträge müssen schriftlich erfolgen.

4.1.2 Als Spieler bei Vegas Partner Lounge sind Sie nicht dazu berechtigt, einen Transfer zwischen einem Konto bei Vegas Partner Lounge und einem zweiten, nicht auf den Namen des Spielers angemeldeten Konto, zu machen.

4.1.3 Der Spieler muss eine vollständige Dokumentation bei der Kasse einreichen, bevor der Geldtransfer initiert werden kann. Die vollständige Dokumentation beinhaltet APRs, Ausweispapiere, Dienstprogrammrechnungen, eine Kopie der Vorder- und Rückseite Ihrer Kreditkarte (falls vorhanden). Diese Dokumente müssen eingereicht werden, wenn sie vorher noch nicht vorgelegt wurden.

4.1.4 Vegas Partner Lounge behält sich das Recht vor, Inter-Konto Überweisungsaufträge abzulehnen oder jeden Inter-Konto Transfer, wenn der Verdacht eines Verstoßes gegen eine der Bedingungen besteht, umzukehren.

4.1.5 Der Spieler muss anerkennen, dass bei der Beantragung einer Überweisung zwischen zwei Konten diese nur dem Zweck dienen darf, bei Vegas Partner Lounge zu spielen.

4.2 Spielen über Kreuz

4.2.1 Das Spielen über Kreuz ist in allen Vegas Partner Lounge Casinos möglich.

4.2.2 durch Cross Play können Spieler alle vorhandenen Kontonummern verwenden, um in einem beliebigen anderen Vegas Partner Lounge Casino zu spielen und eine andere Marke zu erleben.

4.2.3 Alle Boni, die während der Nutzung von Cross Play genutzt werden, werden der Kontonummer und dem Casino gutgeschrieben, in das du eingelogt bist. z.B.: Ein Spieler, der in Casino A mit einer Kontonummer von Casino B spielt, wird die beworbenen Boni von Casino B erhalten, jedoch nicht von A. Um die Boni von Casino A zu erhalten, muss der Spieler einen neues Konto bei Casino A registrieren.

4.3 Die Spieler können ihre Gewinne nur mit einer maximalen Summe von 4.000€ pro Woche auszahlen lassen. Der verbleibende Betrag wird in das Konto des Spielers zurück platziert bis zu dem Zeitpunkt, dass sie Anspruch auf eine weitere Auszahlung haben. Alle progressiven Gewinne sind von dieser Regelung ausgenommen. Das Casino-Management kann diese Klausel in manchen Fällen nicht ausüben.

4.4 Wenn Ihnen ein Anmeldebonus erteilt wurde, vorbehalten, dass Sie alle Wettanforderungen erfüllt haben, wird Ihnen ein maximaler Auszahlungswert von 6 mal Ihrer Einzahlung gewährt und jeglicher verbleibender Restbetrag wird einbehalten. Alle progressiven Gewinne sind von dieser Regelung ausgenommen. Es kann vorkommen, dass Casino-Management diese Klausel in manchen Fällen nicht ausübt.

Zurück nach oben


5.            Boni und/oder Aktionen

5.1 Boni - Allgemein

5.1.1 Bitte beachten Sie, dass Umsatzbedingungen für alle diese Boni gelten. Sollten irgendwelche Abnormitäten auftreten, entscheidet das Management von Fall zu Fall, welche weiteren Handlungen angebracht sind. Entscheidungen des Managements sind endgültig.

5.1.2 HINWEIS: Wenn ein Spieler nicht wünscht, einen Bonus vom Casino zu erhalten, sollte der Spieler den Kundendienst per E-Mail informieren, bevor er einen Kauf tätigt.

5.1.3 Alle einmalige Angebote (Match Bonus, High Roller Bonus, Anfängliche Free Spins) kann nur einmal pro Spieler in einem Vegas Partner Lounge Casino in Anspruch genommen werden und kann nicht wieder an einem anderen Vegas Partner Lounge Casinos in Anspruch genommen werden, es sei denn, Ihnen würde es erlaubt.

5.1.4 Das Casino behält sich das Recht vor jegliche und alle Boni von bestimmten Ländern einzuhalten. Diese Länder beinhalten Ungarn,Rumänien, Tschechische Republik, Poland, Teile von Indonesien und Zentral Afrika

5.1.5 Spieler mit einer aktuellen Auszahlung werden nicht für irgendwelche Bonus / Boni qualifiziert. Dies gilt für alle Aktionen, einschließlich Aktionen, die Spieler vor Ihrem Rückzug genutzt haben. Boni, nicht als Ergebnis einer anstehenden Rücknahme(n) empfangen, werden nicht zurückerstattet.

5.2 Einzahlungsboni

Der Willkommensbonus ist ein 3-Stufen Bonuspaket, wodurch Sie insgesamt 1400 gratis Credits beanspruchen können.  Dieses Paket ist zusammengesetzt aus:

Einzahlung           Bonus

1ste Einzahlung   100% bis zu 150 Credits

2te Einzahlung     25% bis zu 500 Credits

3tte Einzahlung    50% bis zu 750 Credits

5.2.1 Der Willkommensbonus über 500 Casino Credits ist für 30 Tage gültig und muss in diesem Zeitraum, ab Registrierungsdatum eines neues Casinokontos, beansprucht werden.

5.2.2 Der Willkommensbonus kann ausschließlich in der oben aufgeführten Reihenfolge beansprucht werden.

5.2.3 Der maximale Bonus ist in der oberen Tabelle angezeigt.

5.2.4 Dieses Angebot ist ausschließlich gültig für den Einzahler und kann nicht übertragen werden.

5.2.5 Alle Auszahlungen werden vom Casino überprüft. Das Casino behält sich das Recht vor, den Willkommensbonus und Gewinne zurückzufordern und/oder das Casinokonto zu schließen, sobald Betrug oder Missbrauch festgestellt wird.

5.2.6 Der Willkommensbonus kann nicht zusammen mit anderen Aktionsangeboten von den Vegas Partner Lounge Casinos beansprucht werden. Das Casino hat das Recht das Angebot und seine Bedingungen jederzeit zu ändern.

5.2.7 Sollte eine Auszahlung vorgenommen werden, bevor der Willkommensbonus dem Casinokonto gutgeschrieben wurde, verfällt der Bonus.

5.2.8 Alle Bonusangebote unterliegen den Umsatzbedingungen.

5.2.9 Alle Einzahl Willkommensboni sind gültig auf dem Spielerkonto für 7 Tage vom Registrierungsdatum.

5.3 Free Spins

5.3.1 Alle Promo Free Spins Angebote unterliegen den üblichen Einsatzanforderungen, die 50 X der Gewinne aus den Freirunden-Bonus entspricht.

5.3.2      Die Gesamtsumme der Gewinne von allen Freispielen (ob dieses das Einführungsangebot oder darauffolgende Aktionen sind) ist beschränkt auf maximal $200/£100/€150. Sollte der Spieler über $200/£100/€150 hinaus gewinnen, wird der Überschuss von dem Konto des Spielers abgezogen, bevor der cash-in ausgeführt wird.

5.4 No-Deposit Bonus / kostenloser Bonus (wenn im Angebot)

5.4.1 Um den Bonus zu erhalten, müssen Spieler mindestens eine Kreditkarte registrieren oder einen erfolgreichen vorigen Kauf mit einer beliebigen Banking-Methode gemacht haben, um sich für den Download-Bonus zu qualifizieren.

5.4.2 Da kein Kauf erforderlich ist und die zurückkommenden Gewinne jedoch groß sein können, werden die gesamten Gewinne auf allen No-Deposit Boni auf $200 / £ 100 / 150€ Maximum begrenzt. Sollte der Spieler mehr als $200 / £ 100 / 150€ gewinnen, wird der Überschuss aus dem Konto entfernt, bevor die Auszahlung ausgeführt wird.

5.4.3 Es gelten Mindestwetteinsatz Anforderungen und Mindest cash-in-Anforderungen.

5.5 Wöchentliche Bonuszahlungen

5.5.1 Wöchentliche Sonderangebot-Boni unterliegen der Aktivierung der Boni durch den Spieler (Opting in).

5.5.2 Boni werden nur gültig auf jeden Kauf / alle Käufe, sobald der Spieler eine Bestätigungsbenachrichtigung aktiviert und erhalten hat, dass das Angebot aktiv ist.

5.5.3 Es werden keine Rückwirkenden Boni gutgeschrieben. Alle Einkäufe, die vor der erfolgreichen Aktivierung der Promotion getätigt wurden, qualifizieren nicht für ähnliche Kauf Match Boni, unabhängig vom gültigem Zeitraum der Promotion.

5.5.4 Ab dem 14. November 2014, bei den Mehrtages Bonus Angebote, die volle Einzahlung für diesen Bonus benötigte muss durch mindestens einmal (1x) vor der nächsten Angebot kann in Anspruch genommen werden gewettet werden.

5.5.5 Bei manchen Meilensteinen in dem Lebenszyklus des Kunden, können Kunden 100% Bonusangebote oder mehr erhalten. Für jegliche Gewinne dieser Boni, gelten Durchspielbedingungen die in volle erfüllt werden müssen, die zu einer maximalen Auszahlung von 6 Mal Ihrer ersten Einzahlung limitiert wird. Jeglicher Betrag verbleibend, sei es noch im Konto vorhanden oder der ursprünglichen Auszahlung wird verfallen. Alle Progressive-Gewinne sind von dieser Klausel ausgenommen.

5.6 Bonus Missbrauch

5.6.1 Bonus Missbrauch liegt vor, wenn von einem Bonus oder einer Promotion durch das Handeln gegen die AGBs des Casinos profitiert wird.

5.6.2 Für den Fall, dass das Casino der Auffassung ist, dass es Bonus-Missbräuche oder versuchten Missbrauch der Bonusangebote im Casino gibt kann nach eigenem Ermessen:

- den Spieler jeglichen Boni oder Promotionangebote verweigern, zurückzuhalten oder vom Spieler zurückzuziehen

- jede Richtlinie temporär oder permanent zurückziehen

- den Zugriff des Spielers auf das Casino beenden und das Konto des Spielers einfrieren

Das Casino ist nicht verpflichtet, jegliche Gelder, die sich auf dem Casino-Konto des Spielers befinden, zurückzuzahlen. Dies bezieht sich nicht auf den Ursprünglichen Kontostand, von dem die Kosten, das Casino erlitten hat, abzuziehen sind.

5.6.3 Alle Spiele werden auf untypische und irreguläre Spielmuster untersucht bevor jegliche Auszahlungen bearbeitet werden.  Gemäß der Casino-Bestimmungen zum fairen Spiel sind folgende Aspekte in irreguläre Spielmuster eingeschlossen:

- Wetten Gleicher, keiner Werte oder geringer Margen, die darauf abzielen, Boni Spieldurchläufe zu gewinnen.

- Platzierung von Einzelwetten gleich oder mehr als 30% oder mehr des Wertes des Bonus gutgeschrieben, bis die Wettanforderungen für diesen Bonus erfüllt wurden

Das Casino behält sich das Recht vor, jegliche Auszahlungen vorzuenthalten und / oder alle Gewinne zu konfiszieren, sollte es entschieden worden sein, dass unregelmäßige Spiel aufgetreten ist.

Zurück nach oben